SAFe_Logo_edited_edited.png

Scaled Agile Framework (SAFe®)

SAFe® ist das agile Framework für Großunternehmungen und Großunternehmen.

Laut unserer Studie Scalable Agility hat bereits jeder vierte Konzern im deutschsprachigen Raum SAFe® im Einsatz.

SAFe® bietet ein koordiniertes, kundenzentriertes Rahmenwerk für große Produktentwicklungen und kombiniert die Prinzipien aus Agilität, Lean, DevOps und Systems Thinking. Das Framework adressiert mehrere Ebenen im Unternehmen: Strategie, Portfo­lio, Large Solution, Programm, Teams. SAFe® eignet sich daher für ein strategisches, agiles Portfolio­management.

Die aktuelle Version SAFe® 5.0 wurde im Januar 2020 eingeführt.

 

SAFe® Trainings

Aktuell bieten wir folgende Trainings in unterschiedlichen Klassenformen an.

Leading SAFe® 5.1 (SA)

_MG_2049_cIT_V20200319_HiRes.jpg

Während diesem zweitägigen Kurs erhalten die Teilnehmer das notwendige Wissen, um die Rollen, Prinzipien und Methoden des Scaled Agile Frameworks aus Lean, Systems Thinking, Agile Development, Product Development Flow, and DevOps in Ihrem Unternehmen anzuwenden.
Sie entwickeln ein Verständnis für das Lean-Agile Mindset und lernen die Core-Competencies der Lean-Agile Enterprise kennen.

SAFe® 5.1 Scrum Master (SSM)

20200121_BridgingIT_0877 Kopie.jpg

In diesem zweitägigen Kurs lernen die Teilnehmer die Rolle des Scrum Master in einer SAFe-Organisation® kennen. Im Gegensatz zu anderen Scrum Master Schulungen, die sich auf die Grundlagen von Scrum auf Teamebene konzentrieren, adressiert der SAFe® 5.1 Scrum Master (SSM) die Rolle des Scrum Masters im gesamten Unternehmen.
Der Kurs bereitet die Teilnehmer darauf vor, ein Program Increment erfolgreich zu planen und auszuführen.

SAFe® 5.1 Product Owner / Product Manager (POPM)

20200121_BridgingIT_1140 Kopie.jpg

Während dieses zweitägigen Kurses erhalten die Teilnehmer ein Verständnis dafür, wie sie ihre Rolle als PM oder PO im Agile Release Train (ART) effektiv ausüben können, um kundenzentriert Wert zu erzeugen.
Die Teilnehmer lernen den Bezug zwischen Epics, Features und Stories, effektives Refinement der Backlogs sowie Planung und Ausführung von Iterationen und Program Increments. Die Teilnehmer erfahren auch, wie die Continuous Delivery Pipeline und die DevOps-Kultur zur kontinuierlichen Verbesserung der ARTs beitragen.

 
omlox-Logo-white-sRGB.png

omlox - the open locating standard

omlox ist ein zentraler Meilenstein für Unternehmen auf dem Weg zu Industrie 4.0 und mehr Automatisierung.

Der weltweit erste Standard für ein offenes Ökosystem zur Ortung in der Industrie hat soeben den HERMES AWARD der wichtigsten industriellen Leitmesse HANNOVERMESSE gewonnen. Mehr als 60 Unternehmen definieren gemeinsam die zentralen Mechanismen, wie Daten gewonnen, aufbereitet, transportiert, und Anwendungen zur Verfügung gestellt werden. Damit werden Integrationsaufwände und Abhängigkeiten zu Lieferanten minimiert, sowie Investitionen langfristig gesichert.   

 

omlox Trainings

Aktuell bieten wir folgende Trainings in unterschiedlichen Klassenformen an.

omlox Standard:
Einführung, Grundlagen und Use Cases

omlox Standard Schulung

Während dieser zweitägigen Einführung lernen Sie die komplett Welt des omlox Standard kennen. Sie lernen die Paradigmen kennen, warum es den Standard gibt, an welcher Stelle der Datenverarbeitung er ansetzt, und wie er seinen Nutzen an die Applikationen ausspielt.
Wir betrachten Voraussetzungen, besprechen betriebliche Umgebungen, und wie Use Cases durch omlox unterstützt werden.

omlox Hub:
Installation, Setup und Integration

omlox Hub Schulung

In diesem zweitägigen Kurs besprechen wir die betriebliche Umgebung eines omlox Hub.
Auf welchem Betriebssystem läuft das System? Wie setze ich eine Umgebung auf und konfiguriere diese?
Zuletzt integrieren wir den omlox Hub mit einem RTLS System als Datenquelle und binden Applikationen an, die mit den Ortungsdaten arbeiten.
Wir gehen hier sehr praxisorientiert vor, und passen die Inhalte gerne im Dialog an Ihre Bedürfnisse an.

omlox Core Zone:
Aufbau eines UWB-Systems für die Ortung in der Industrie

omlox Core Zone Setup

Während diesem zweitägigen Kurs bauen wir eine omlox Core Zone auf.
Wir lernen die Grundlagen der der UWB-Technologie kennen, besprechen Voraussetzungen und die Komponenten des Systems, und wie diese zusammen Arbeiten.
Gemeinsam gehen wir im Praxisteilalle Schritte eines Aufbaus durch: Planung, Installation, Konfiguration, Einmessen, Inbetriebnahme und Anbindung an einen omlox Hub.
Zuletzt runden wir ab mit betrieblichen Aspekten, Fehleranalyse und -behebung, sowie Best Practices.

 
renditionDownload_edited_edited.png

Scaled Agile Gold Transformation Partner

Seit März 2018 sind wir Scaled Agile Gold Transformation Partner und bieten Ihnen diverse SAFe® Trainings, sowohl Inhouse als auch als öffentliche Schulungen an. Wir legen großen Wert auf die praktische Vermittlung der Trainingsinhalte. Unsere Trainer sind ausschließlich SAFe® Program Consultants, die täglich Agile Transformationen bei unseren Kunden begleiten. So bekommen Sie nicht nur einen umfangreichen Einblick in die Theorie, sondern vor allem in die Praxis.